Alarmierung zu VU mit eingeklemmter Person

Alleinbeteiligter PKW kam auf Höhe Ausfahrt Sulzbach-Rosenberg, Fahrtrichtung Pilsen, nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte nach ca. 100 Meter Fahrt am (schneebedeckten) Grünstreifen gegen einen Wasserdurchlass. Das Fahrzeug überschlug sich daraufhin und kam zwischen Einfahrt Sulzbach-Rosenberg und rechter Fahrbahn am Fahrzeugdach zu liegen.

Der verletzte Fahrer, der sich alleine im Fahrzeug befand, wurde durch Ersthelfer aus seinem Fahrzeug befreit.

Zur Absicherung und Ausleuchten der Unfallstelle sowie zum Reinigen der Fahrbahn waren die Feuerwehren Schwend (AS) und Alfeld bis gegen 23:45 Uhr im Einsatz. Durch die Feuerwehren wurde sowohl die rechte Fahrbahn als auch die Auffahrt auf die A6 gesperrt.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung ILS Nürnberg
Einsatzstart 10. Dezember 2017 22:22
Fahrzeuge HLF 20/16
TLF 16/25
MZF
VSA
Alarmierte Einheiten FF Alfeld
FF Hersbruck
FF Schwend (AS)