VU (VU1) auf BAB mit zwei beteiligten Fahrzeugen

Am 11.12.2016 wurde um 11:14 Uhr die FF Alfeld auf die A6, Fahrtrichtung Heilbronn, alarmiert. Zwischen den Anschlussstellen Alfeld und Altdorf/Leinburg war ein PKW mit einen Wohnmobil kollidiert.  Ein Fahrer aus der Tschechischen Republik befuhr mit seinen PKW die Autobahn auf dem linken Fahrstreifen in Fahrtrichtung Heilbronn. Kurz vor der Anschlussstelle Altdorf/Leinburg kollidierte er mit einem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Wohnmobil. Nach der Kollision kamen beide Fahrzeuge auf den Standstreifen zum Stehen. Durch die Feuerwehr Alfeld wurde die Standspur und die rechte Fahrspur gesperrt. Dazu mussten auslaufende Betriebsstoffe gebunden und umherliegende Wrackteile beseitigt werden. Nach rund einer Stunde konnte die A6 wieder komplett für den Verkehr freigegeben werden. Bei dem Unfall erlitt nach Kenntnis der Feuerwehr keine Person Verletzungen.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Leitstelle Nürnberg
Einsatzstart 11. Dezember 2016 11:14
Fahrzeuge HLF 20/16
TLF 16/25
MZF
VSA
Alarmierte Einheiten FF Alfeld