Überörtlicher Einsatz, VU mit eingeklemmter Person

Die FF Alfeld wurde am 06.03.2017 gegen 17:44 zusammen mit den örtlich zuständigen Wehren Lauterhofen (NM) und Pettenhofen (NM) zu einen schweren VU mit Brandfolge alarmiert. Die Unfallstelle befand sich auf der Kreisstraße NM 9 zwischen Pettenhofen und Ballertshofen, Landkreis Neumarkt. Bei dem Unfall wurde ein Autofahrer schwer verletzt in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Der verunfallte Kraftfahrer wurde durch die Einsatzkräfte aus Lauterhofen und Pettenhofen aus seinem Fahrzeug befreit. Der Einsatz der FF Alfeld war nicht erforderlich, die Einsatzfahrt konnte nach Rückmeldung durch die ILS Regensburg abgebrochen werden.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung ILS Regensburg > ILS Nürnberg
Einsatzstart 6. März 2017 17:44
Fahrzeuge HLF 20/16
TLF 16/25
MZF
Alarmierte Einheiten FF Lauterhofen (NM)
FF Pettenhofen (NM)
FF Alfeld