Einsatzübung mit mehreren beteiligten Wehren

6. Oktober 2017
Einsatzübung im Gewerbegebiet Alfeld

Eine „verspätete“ Einsatzübung zur Feuerwehraktionswoche führten die Feuerwehren Alfeld, Lieritzhofen, Poppberg (AS), Eckeltshofen (AS) und Gebertshofen (NM) am 06.10.2017 im Gewerbegebiet Vogelherd, Gemeinde Alfeld, durch. Federführend in der Vorbereitung und Durchführung der Übung war der erste Kommandant der FF Alfeld, Robert Lehnerer. Übungsobjekt war das neuerrichtete Bürogebäude sowie die Lagerhalle einer Messebaufirma.

Ziel der Übung war der Aufbau einer gesicherten Wasserversorgung, Vornahme Löschangriff mit und ohne Atemschutz sowie Ausleuchten der Einsatzstelle. Der Übungsplan sah vor, das giftige Gasse austraten und einige Feuerwehrkräfte dadurch bewusstlos wurden. Somit kamen noch das Retten von Verletzten und das Errichten einer Verletztensammelstelle in den Übungsablauf hinzu.

Nach abschliessender Manöverkritik gab es für alle Beteiligten im Gerätehaus der FF Alfeld einen kleinen Imbiss.