VU PKW

Am 03.04.2017 kam ein alleinbeteiligter PKW auf der BAB 6 zwischen den Anschlussstellen Alfeld und Altdorf-Leinburg aus ungeklärten Gründen ins Schleudern und krachte frontal in die rechte Schutzplanke. Anschließend kam der Wagen auf der rechten Fahrspur zu stehen.

Zum Abbinden von auslaufenden Betriebsstoffen und einsammeln von umherliegenden Trümmerteilen sowie zum Absichern der Unfallstelle wurde gegen 16:38 die Freiwillige Feuerwehr Alfeld alarmiert.

Nach 1 Stunde  konnten die Feuerwehrkräfte die Einsatzstelle an die eingesetzte Streife der VPI Feucht übergeben und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Leitstelle Nürnberg
Einsatzstart 3. April 2017 16:38
Fahrzeuge MZF
VSA
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Alfeld