VU PKW keine Person eingeklemmt auf BAB

Am 13.08.2017 wurde die Feuerwehr Alfeld um 17:30 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die A6, Fahrtrichtung Pilsen gerufen. Die Fahrerin eines Audis SQ5, aus Richtung Nürnberg kommend, verließ bei Alfeld die A6. Im Kurvenbereich der Ausfahrt kam der Pkw von der Fahrbahn ab, durchschlug den Grünbereich und kam schwer beschädigt auf der Auffahrt Richtung Amberg zum Stehen. Die beiden Fahrzeuginsassen wurden bei den Unfall leicht verletzt und vom Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Die FF Alfeld sicherte die Einsatzstelle ab und band ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Nachdem das Fahrzeug abgeschleppt war, konnte die Einsatzstelle verlassen und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt werden.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung Leitstelle Nürnberg
Einsatzstart 13. August 2017 17:30
Fahrzeuge MZF
Alarmierte Einheiten FF Alfeld