Überörtlicher Einsatz, Verkehrsunfall mit LKW

Bericht der FF Hohenkemnath (AS):

Am 19.09.2018 gg. 5:00 Uhr wurden die Wehren Illschwang, Schwend und Hohenkemnath  auf die A6 zu einem gemeldeten Verkehrsunfall mit einem Pkw gerufen, der aufgrund eines Starkregens in die Mittelleitplanke schleuderte. Bei Ankunft an der Einsatzstelle stellte sich die Lage jedoch wie folgt dar: Ein Lkw, der den verunfallten Pkw zu spät wahrgenommen hatte, erfasste diesen und durchbrach die Mittelleitplanke, wobei die Zugmaschine und ein Teil des Aufliegers auf der Gegenfahrbahn zum Stehen kam. Umgehend wurden die Feuerwehren aus Ursensollen und Sulzbach nachalarmiert. Die Feuerwehr Ammerthal und das THW Amberg übernahm en die Sperre der Autobahnauffahrt Amberg West, die Feuerwehr Alfeld zusammen mit der Autobahnmeisterei die Ausleitung an der Anschlussstelle Sulzbach-Rosenberg.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung ILS Amberg > ILS Nürnberg
Einsatzstart 19. September 2018 09:04
Fahrzeuge MZF
VSA
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Illschwang (AS)
FF Hohenkemnath (AS)
FF Ursensollen (AS)
FF Schwend (AS)
FF Sulzbach-Rosenberg (AS)
FF Ammerthal (AS)
FF Alfeld
THW OV Amberg