VU mit mehreren Fahrzeugen, PKW beginnt zu brennen

 

Die FF Ursensollen und die der FF Hohenkemnath wurde zu einem Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten auf  die A6 alarmiert. Kurze Zeit später ereignete sich auf der Gegenfahrbahn ein Folgeunfall. Hier übernahm die FF Ursensollen die Erstversorgung der Verletzten. Außerdem wurde der zu brennen beginnenden PKW mit Schaum abgelöscht und die Einsatzstelle bis zum Eintreffen der zuständigen FF Illschwang, FF Schwend und FF Alfeld abgesichert.

 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Leitstelle Amberg > Leitstelle Nürnberg
Einsatzstart 6. Mai 2016 16:36
Fahrzeuge MZF
VSA
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Alfeld
FF Illschwang (AS)
FF Ursensollen (AS)
FF Hohenkemnath (AS)
FF Schwend (AS)