Auslaufender Kraftstoff (z.B. Benzin, Diesel, Öl)

Bericht der Hersbrucker Zeitung:

Am 12.08.2019 hatte gegen 10 Uhr ein Schwertransporter der Bundeswehr, der einen Panzer geladen hatte, auf der A6 zw. Alfeld und Altdorf/Leinburg einen Motorschaden. Dadurch lief eine größere Menge Motoröl auf die Fahrbahn. Die Feuerwehr Alfeld war zur Absicherung der Einsatzstelle und zum Abbinden der ausgelaufenen Flüssigkeiten im Einsatz.  Zur Bergung  des Transporter samt Panzer waren zwei weitere Transporter und ein Spezialabschleppwagen  von der Bundeswehr aus Amberg vonnöten.  Die rechte Spur war für die Bergung der beiden Fahrzeuge bis zum Nachmittag gesperrt. Es bildete sich ein längerer Rückstau.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 12. August 2019 10:05
Fahrzeuge HLF 20/16
MZF
VSA
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Alfeld
FF Lauterhofen
FF Hersbruck