VU, PKW auf Stein

Ein PKW fuhr auf der St. 2236 zwischen Alfeld und Regelsmühle auf einen größeren Stein auf, der sich unter dem Fahrzeug verkeilte. Da die Fahrzeuglenkerin davon ausging, das die Ölwanne aufgerissen war, wurde durch die Leitstelle die FF Alfeld alarmiert. Mittels Hebekissen wurde das Fahrzug hochgehoben und der Stein unter dem Fahrzeug hervorgeholt. Die Ölwanne war nicht beschädigt, das Fahrzeug war noch fahrbereit. Nach kurzer Zeit konnten die Aktiven wieder einrücken. 


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung Leitstelle Nürnberg
Einsatzstart 17. September 2016 22:17
Fahrzeuge MZF
TLF 16/25
Alarmierte Einheiten FF Alfeld