VU LKW – Absicherung Unfallstelle

Bericht Hersbrucker Zeitung:

Die winterlichen Straßenverhältnisse wurden am Dienstagmittag auf der A6 einen LKW-Fahrer aus Osnabrück zum Verhängnis. Kurz nach der Anschlussstelle Alfeld in Fahrtrichtung Pilsen kam der Sattelschlepper ins Schleudern, drehte sich um die eigene Achse und kam neben der Autobahn entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen. Der Fahrer blieb unverletzt, es kamen auch keine weiteren Verkehrsteilnehmer zu schaden. Zur Absicherung der Unfallstelle sowie zur Kontrolle auf auslaufende Betriebsstoffe war die Feuerwehr Alfeld vor Ort.


Einsatzart Verkehrsunfall
Alarmierung ILS Regensburg
Einsatzstart 12. Januar 2021 12:22
Fahrzeuge HLF 20/16
TSF-W
MZF
VSA
Alarmierte Einheiten FF Alfeld