Werksbesuch bei MAN Nürnberg

21. Oktober 2019
Besichtigung des MAN Motorenwerks sowie der MAN Werkfeuerwehr

Einen interessanten Einblick in die Motorenproduktion der MAN AG konnten die Aktiven der FF Alfeld im Rahmen einer Werkbesichtigung gewinnen. Nach Begrüßung durch den Leiter des Sicherheitsdienstes gab es einen kurzen Überblick zum Motorenwerk Nürnberg. Der MAN Standort Nürnberg ist innerhalb der MAN Truck & Bus Gruppe das internationale Kompetenzzentrum für die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von Diesel- und Gasmotoren mit einem Leistungsspektrum von 37 kW bis 1.471 kW (50 PS bis 2.000 PS). Anschließend konnte man bei der Führung durch die Werkshallen hautnah die Produktionsabläufe miterleben und Einblicke in die Motorentechnik gewinnen.

Auch ein Besuch bei der Werkfeuerwehr stand auf dem Programm. Die Angehörigen der MAN Werkfeuerwehr sind hauptberufliche Kräfte, die Wache ist 7 x 24 Stunden besetzt. Neben einen HLF20 ist die Wehr mit einem LF8/6 ausgestattet.