Fahrzeuge

Unsere Fahrzeuge werden regelmäßig und mit größter Sorgfalt gewartet. Um den unterschiedlichen Einsatzarten gewachsen zu sein, verfügen wir über eine Vielfalt von Gerätschaften.

HLF 20/16 (Hilfs- und Löschfahrzeug)

Florian Alfeld 18/40/1
  • Fahrgestell: MAN TGN
  • Aufbau: Rosenbauer
  • Erstzulassung: 27.06.2009
  • Tankinhalt: 2.400 Liter
  • Atemschutz: 4 x PA im Mannschaftsraum
     
  • Pumpe:
    Bachert, kombinierte Normal- / Hochdruckpumpe
     
  • THL:
    1 Satz Weber Rettungszylinder (3-teilig)
    1 Weber Rettungsschere
    1 Weber Rettungsspreizer
  •  
  • Licht:
    6m Lichtmast mit 2x 1000 Watt
    2x 1500 Watt Scheinwerfer mit Stativ 
    Fahrzeug Umfeldbeleuchtung
     
  • Erste Hilfe:
    Verbandkasten
    Notfallkoffer mit Sauerstoff
    halbautomatischer Defibrillator (AED)
     
  • Sonstiges:
    Wärmebildkamera
    Mittel- und Schwerschaumrohr
    200 Liter Schaummittel
    Tauchpumpe TP4
    9kVA Stromerzeuger
     

Mehr anzeigen...

TSF-W (Tragkraftspritzenfahrzeug - Wasser)

Florian Alfeld 18/46/1

Das TSF-Wasser ist auf einen MAN TGL 8.180 aufgebaut. Mit seiner Standardbeladung, dem Löschwassertank 600 Liter, einer TS8/8 und Schnellangriff schließt das TSF-W mit der ausgewählten Zusatzbeladung die Lücke zwischen MZF und HLF20/16. Bei Bränden dient das neue Fahrzeug vornehmlich zum Aufbau einer Löschwasserversorgung. Bei Einsätzen auf der A6 wird das TSF-W als Zugfahrzug für den VSA eingesetzt.

Ausstattungsumfang:

  • Straßenfahrgestell mit Doppelkabine (7,49 to Gesamtgewicht)
  • Kofferaufbau in Vollaluminium-Ausführung
  • Lagerungen zur Aufnahme der Beladung nach DIN 14530-17:2018-03
  • Zwei Atemschutzgeräte im Mannschaftsraum, zwei im Geräteraum
  • Zusatzbeladung Motorsäge, Öl-Binder, Tauchpumpe, Notstromaggregat, Beleuchtungssatz
  • Heckabsicherung
  • Pneumatischer Lichtmast 2x LED mit insge. 4000 Lumen und Blaulichtausatz
  • Rundumbeleuchtung
  • Rosenbauer Tragkraftspritze Fox-S, Betrieb in eingeschobenem Zustand
  • B-Druckabgang beidseitig
  • Schnellangriff
  • Hygieneboard
  • Schleuderketten

 


Mehr anzeigen...

MZF (Mehrzweckfahrzeug)

Florian Alfeld 18/11/1
  • Fahrgestell: Ford Transit
  • Aufbau: Compoint
  • Erstzulassung: 2014
  •  
  • Licht:
    Fahrzeug Umfeld Beleuchtung komplett LED
     
  • Sonstiges:
     

Mehr anzeigen...

VSA (Verkehrssicherungsanhänger)

-

Hersteller: Nissen

Eine Besonderheit des VSA ist eine Funkfernbedienung, um die Absperrtafel, die während der Fahrt umgeklappt ist, aufzurichten, sowie die Richtungspfeile einschließlich der Blitzlampen entsprechend auszurichten. Ferner verfügt der Anhänger über ein Funkwarnsystem: Ein CB-Funksender mit kleiner Leistung strahlt eine Warnung auf verschiedenen Kanälen im CB-Funkbereich und in verschiedenen Sprachen gleichzeitig aus. Viele LKW-Fahrer können diese Warnung rechtzeitig aufnehmen und entsprechend reagieren.


Mehr anzeigen...